29 Sep

Mit Spannung erwarteten Mitte September zehn Schüler der Klassen 11 und 12 zehn Jugendliche aus der Türkei. Schnell war die erste Unsicherheit verflogen und  es gab rege Gespräche! Im Rahmen der deutsch-türkischen Jugendbegegnung der EJBW zum Thema „Kulturen in Deutschland und der Türkei“ verbrachten die Schüler gemeinsam fünf Tage in der Europäischen Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte in Weimar, danach waren die türkischen Jugendlichen zwei Tage zu Gast in den Familien in Eisenach und in unserer Schule. Während der Diskussionsrunden zum Thema „Religion und Werte“, bei der Exkursionen nach Erfurt ins Ursulinenkloster, in den Dom und zum Schabbat-Gottesdienst, bei Fotographie- und Tanzworkshops gab es unzählige Gelegenheiten, die Kultur und Religion des jeweils anderen kennen zu lernen. Der Abschied fiel allen schwer – doch schon bald starten die deutschen Schüler nach Izmit in die Türkei und freuen sich auf die erneute Begegnung mit den Partnern.

Einen Kommentar hinterlassen