11 Mai

Am 23.03.2017 besuchten Schülerinnen und Schüler der Klasse 9EL1 und der Klassenstufe 11 sowie einige Eltern in Begleitung der Lehrerinnen Frau Auge und Frau Sauerland die Buchmesse in Leipzig.

Dabei nahmen sie an interessanten Lesungen, z.B. mit Morton Rhue (Verfasser von „Die Welle“) teil. Aktuelle Neuerscheinungen und zukünftige Bestseller konnten endeckt werden.

Ein wichtiges Thema der Buchmesse war „5oo Jahre Reformation“. Schwerpunkt war dabei die Bedeutung des Buchdrucks, einige Drucke konnten die Besucher zum Teil an alten Buchdruckmaschinen selbst herstellen. Das einstimmige Urteil: Ein tolles Erlebnis, was wiederholt werden sollte!

Einen Kommentar hinterlassen