30 Mai

Plätzchen ein halbes Jahr vor der Weihnachtszeit? Das war vor Kurzem an unserer Schule der Fall: Am 21. und 22. Mai veranstaltete die Klasse 5EL2 einen Basar mit dem süßen Gebäck, dessen Erlös an die Opfer der Erdbeben in Nepal gehen wird. Zuvor hatten – mit tatkräftiger Unterstützung durch die Eltern – alle Schüler der Klasse je ein Blech mit ihren Lieblingsplätzchen, -cookies oder -brownies gebacken und für den guten Zweck mitgebracht. Insgesamt nahmen die unermüdlichen Plätzchenverkäufer die stolze Summe von 119,81 Euro ein.

Foto: Die zufriedenen Plätzchenverkäufer mit ihren Einnahmen nach dem gelungenen Basar.

 

Einen Kommentar hinterlassen