In der vollkommenen Stille hört man die ganze Welt. Kurt Tucholsky

Der „Raum der Stille“ im Martin-Luther-Gymnasium wurde im Jahr 2000 auf  Initiative von Schülern, Eltern und Lehrern im Kellergewölbe des Gartenhauses geschaffen.

Ein Teil des Raumes ist ständig als Andachtsraum nutzbar. Von einer Projektgruppe wurde 2014 ein Wandbehang mit Symbolen des Kirchenjahres geschaffen. Außerdem sind Türme in Anlehnung an Kirchtürme entstanden. Im anderen Teil des Raumes besteht eine Schülerlounge, die für Oberstufenschüler ein Rückzugsraum in Freistunden und Pausen ist. Für Lesungen, Gesprächsrunden und ähnliche Veranstaltungen kann der Raum gut im Ganzen genutzt werden.

Wichtig ist uns, dass es in der Schule einen Ort gibt, an dem Schüler und Lehrer Ruhe im Schulalltag erleben können und die Möglichkeit haben, neue Energien zu sammeln. Denn:

Der Raum des Geistes, dort wo er seine Flügel öffnen kann, das ist die Stille.  Antoine de Saint-Exupéry