26 Jan

Weiterentwicklung des Mathematikunterrichts auf hohem Niveau
Die Mathematik-Fachschaft des Martin-Luther-Gymnasiums in Eisenach hat geschlossen an der wissenschaftlichen Studie TEDS-Validierung teilgenommen – als erstes Gymnasium in Thüringen! In der Studie geht es um Lehrkompetenzen von Mathematiklehrkräften und ihren Einfluss auf das Lernen von Schülerinnen und Schülern.
Bestandteil der Studienteilnahme sind auch Fortbildungen im Mathekollegium: Zu Jahresbeginn, am 04.01.2017, hat hierzu am Martin-Luther-Gymnasium ein dreistündiger Workshop stattgefunden. Es ging um das Themas Selbstständiges Lernen im Mathematikunterricht am Beispiel des jahrgangsübergreifenden Thema Funktionen. Ein Thema, das am Martin-Luther weiter vertieft werden soll…
Der Schule ist zu diesem engagierten Fachkollegium nur zu gratulieren!
(Natalie Ross, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Hamburg)

Einen Kommentar hinterlassen