27 Okt

Im Schuljahr 2014/15 beteiligten sich die Klassen 6EL2 und und 7EL1 am Projekt „Weimarer Kinderbibel“. Am Anfang stand eine Exkursion ins Erfurter Augustiner-Kloster. Dort erfuhren die Schüler viel über die Zeit Luthers, über die Bibel und den Buchdruck. In der zweiten Phase des Projektes schrieben die Kinder gehörte Bibelgeschichten mit eigenen Worten auf und gestalteten dazu Collagen oder Trickfilme. Die Ergebnisse sind noch bis zum 31. März 2016 in den Sonderausstellungsräumen auf der Wartburg zu sehen. Außerdem erschienen Texte und Bilder in Buchform.

Übrigens ist die Literarische Gesellschaft Thüringen, die das Projekt verantwortet, im Jahr 2014 für die „Weimarer Kinderbibel“ mit dem Thüringer Kulturpreis geehrt worden.

Einen Kommentar hinterlassen